Aktuelle Hinweise

Das nächste Konzert spielt der international bekannte Loop-Künstler Konrad Küchenmeister: am 04.07.2024 um 20:00 Uhr.

Programmübersicht

Kultur- & Unterhaltungs-Shows

100 JAHRE PLANETARIUM

100 JAHRE PLANETARIUM


100Jahre-quadratisch.jpg


- 100 Jahre Planetarium -

Eine Erfindung feiert Geburtstag und wir feiern mit!


Die Show zum Jubiläum!

In diesem Programm zeigen wir die neue Show sowie einen Trailer, die beide anlässlich des 100. Geburtstags des Planetariums, produziert worden sind. Der 5-minütige „100-Jahre-Trailer“ beleuchtet die Möglichkeiten eines modernen Planetariums. Die Show „100 Jahre Ewigkeit“ wirft einen Blick zurück auf Jahrtausende währende Beobachtungen des Sternenhimmels durch die Menschen und …

mehr erfahren

360° ART SHOW

ART SHOW


Artshow-1-quadrat.jpg

Die „360° Art Show“ vereint künstlerische 360° Kurzfilme, die in Kooperation mit Studenten der FH Augsburg, dem Kulturamt Augsburg, sowie verschiedenen Musikern und Künstlern entstanden sind. Von psychedelischen Visuals und Fulldome-Musikvideos, über eine Hommage an die Augsburger Wasserwege bis hin zur Achterbahnfahrt quer durch Augsburg, zeigt die Show unterschiedliche Herangehensweisen den besonderen Raum in der Planetariumskuppel kreativ für einzigartige audiovisuelle Erlebnisse zu nutzen.

Eine Zusammenfassung der verschiedenen Kurzfilme finden …

mehr erfahren

AUSGEBUCHTE SONDERVERANSTALTUNG

SONDERVERANSTALTUNG


stars4-3.jpg

Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich.

mehr erfahren

BEN EIFERT & MYSTIC MOOD

BEN EIFERT & MYSTIC MOOD


BenEifert-quadratisch.jpg

Konzert am 18.04.2024 um 20:00 Uhr

mit Ben Eifert und der Band Mystic Mood

Die melodischen Gitarrensoli von Ben Eifert werden von sphärischen Synthesizerklängen und zurückhaltenden Schlagzeug- und Bass-Grooves der Formation MYSTIC MOOD perfekt getragen. Die Musiker Christian Ludwig (Schlagzeug), Felix Schmid (Synthesizern) und Otto Kählig (Bass) stehen mit MYSTIC MOOD für atmosphärische, instrumentale Rockmusik. Gemeinsam entsteht ein musikalisches Highlight, das das Publikum in die unendlichen Weiten des Kosmos führt. …

mehr erfahren

DAS HOBOS – LIVE UNTERM STERNENHIMMEL

DAS HOBOS – LIVE UNTERM STERNENHIMMEL


Hobos_quadratisch.jpg

Konzert am 21.03.2024 um 20:00 Uhr

mit der Band Das Hobos

Lassen Sie sich von den atmosphärischen Stücken in der immersiven Atmosphäre des Planetariums verzaubern. Tauchen Sie ein in „Das Hobos“-Gefühl einer lauen Sommernacht am Gleiskörper, begleitet von den funkelnden Sternen über Augsburg. Das Hobos sind bekannt durch ihre Musikproduktionen zum ARD Radiotatort und eines Remixes von Fatboy Slim im Stummfilm von Julien Temple „Ibiza: A Silent Movie“.


Preise: VVK: …

mehr erfahren

DIE LANGE KUNSTNACHT

DIE LANGE KUNSTNACHT 2024


LangeNacht2024-quadratisch.jpg

2024: Die Lange Kunstnacht #hinundweg

Unter dem Motto „hin und weg“ finden im Rahmen der Langen Kunstnacht 2024 im Planetarium vier Veranstaltungen zu jeweils 30 min statt. Eine astronomische Reise zu Orten, „wo noch nie ein Mensch gewesen ist“, wechselt sich mit einer musikalischen Reise des Duos Buddy & Raoul ab, das mit seinem Gypsy Swing „unterwegs zu den Sternen“ ist.


Planetariumsvorstellungen zur Langen …

mehr erfahren

KONRAD KÜCHENMEISTER HEBT AB!

KONRAD KÜCHENMEISTER HEBT AB!


Kuechenmeister-quadratisch.jpg

Konzert am 04.07.2024 um 20:00 Uhr

mit Konrad Küchenmeister

Der Multiinstrumentalist Konrad Küchenmeister verkörpert die Harmonie von traditionellem Musikhandwerk und neuster Technik. Dabei komponiert, arrangiert, kreiert und mixt er live. Das Ergebnis ist fette, basslastige, groovige und handgemachte Loop-Musik: Drum'n'Bass - Reggae - Dubstep - Ska – Balkan Beats – Hip Hop – Dub.

Die abwechslungsreichen Tracks entwickeln sich aus seiner Stimme, Beatbox, Gitarre, Bass, Melodika, Keys, Drums, modernen Effekten …

mehr erfahren

LANIAKEA

KONZERT MIT DEN HANGONAUTEN


hangonauten2022

Konzert am 26.09.2024 um 20:00 Uhr

Die Hangonauten spielen meditativen Ambient live im S-Planetarium.

Die Klänge fließen sanft durch den Raum, während die Zuhörer vom musikalischen Strom getragen aus dem Sonnensystem in die Tiefen des Kosmos gleiten.

Durch die intuitive Fusion des einzigartigen akustischen Spektrums der Klangskulptur Hang mit elektronischem live Sound schaffen die Hangonauten eine meditativ-dynamische Fluss. Ein Klangteppich, der einlädt, sich bei der Reise durch das Universum in …

mehr erfahren

MANDÀRA - LIVE IM PLANETARIUM

MANDÀRA - LIVE IM PLANETARIUM


Mandara-quadrat.jpg

Konzert am 01.08.2023 um 20:00 Uhr



Die Mandàra-Konzerte im Planetarium begeistern immer wieder das Publikum, indem sie einzigartige Klangwelten entstehen lassen.

Wer sich von diesen drei leidenschaftlichen Musikern entführen lässt, wird sich auf eine Reise durch ein mannigfaltiges Spektrum an Sphären, Gefühlen und Klangfarben begeben. Mit Flöten, Saiteninstrumenten, Handpans, Percussion und Shruti-Box weben sie fließend eigene Kompositionen und Improvisationen. Ihrem Zusammenspiel wohnt ein besonderer Zauber inne, der zum Träumen und …

mehr erfahren

MORD UNTERM STERNENHIMMEL

MORD UNTERM STERNENHIMMEL


Krimi_4-3.jpg

Eine Krimilesung in Kooperation mit der vhs.

am 03.12.2023 um 11:00 Uhr

Informationen im Programm der vhs Augsburg.

Tatort Schwaben:

Als Beitrag zum deutschlandweit stattfindenden Krimitag veranstaltet die vhs in Kooperation mit dem S-Planetarium und dem Syndikat, der Vereinigung deutschsprachiger Krimi-Autoren, eine Benefiz-Lesung zugunsten von "einsmehr" e. V. - einer Initiative für Kinder mit Down-Syndrom in Augsburg und Umgebung.

In der stimmungsvollen Atmosphäre des Planetariums bitten Angela Eßer, Manuela Obermeier, …

mehr erfahren

MYCROTOM AUDIOVISUAL

MYCROTOM AUDIOVISUAL


mycrotom_quadratisch.jpg

Konzert am 25.01.2024 um 20:00 Uhr

mit Tom Simonetti und Michael Gamböck

Bei diesem spektakulären audiovisuellen Konzert von mycrotom (Tom Simonetti) erleben Sie die einzigartige Fusion von Klängen und visuellen Reizen und tauchen ein in eine immersive Welt aus elektronischen Klängen, tiefen Bässen und fesselnden Bildern. In Echtzeit werden von Michael Gamböck abstrakte Formen und Muster an der Planetariumskuppel generiert. Lassen Sie sich von der kreativen Verschmelzung von …

mehr erfahren

NOVA - THE OBSERVATORY TOUR

NOVA - THE OBSERVATORY TOUR


Nova2023_quadratisch.jpg

Konzert am 26.10.2023 um 20:00 Uhr


music. images. cosmos.

Das schweizerische Trio NOVA beschert den Besuchern mit ihrer außergewöhnlichen Kombination aus Live-Musik, eigenen 360°-Visuals und Astronomie ein unvergessliches Erlebnis!

Die Band (Christian Zatta: Leitung, Gitarre und Komposition, Florian Hoesl: Schlagzeug und Thomas Tavano: Bass) hat sich der musikalischen Umsetzung von Weltall, Zeit und Science-Fiction verschrieben. So klingen die Planeten, Sonnen, Galaxien und die unendlichen Weiten des Universums in der Vorstellung …

mehr erfahren

ON THE WAY TO THE DISTANT STARS

KONZERT MIT TIM TURUSOV - EXTRATERRESTRIAL. INTENSIVE. VISUAL.


Turusov square

Konzert am 18.07.2024 um 20:00 Uhr

mit Tim Turusov

Preisträger bei sechs Kategorien bei dem von der Deutschen Popstiftung ausgetragenen Deutschen Rock&Pop Preis Dezember 2019 in Siegen unter anderem als bester Instrumentalsolist, mit bestem Alternative-Album und bester Experimental-Band. Der begnadete Gitarrist Tim Turusov zaubert mit der Live-Performance seines preisgekrönten Debut-Albums „On the way to the distant stars“ ausschließlich instrumentale Klänge auf seinen Gitarren und verzichtet bewusst auf Text und Gesang. …

mehr erfahren

SAGEN UND MYTHEN

SAGEN UND MYTHEN


Mythen_Winter.jpg

Geschichten längst vergangener Zeiten

Zu jeder Jahreszeit sehen wir nachts andere Sternbilder der griechischen Mythologie. Aber auch andere Kulturen haben ihre Geschichten zu den Sternbildern.

Lassen Sie sich in diesem live-moderierten Programm anhand der Sternbilder in die Welt der Sagen ferner Länder und längst vergangener Kulturen entführen. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in die sagenhaften Geschichten von grausamen Göttern, unbezwingbaren Helden und romantischer Liebe!

Diese Veranstaltung finden …

mehr erfahren

SPACE OPERA - EINE INTERPLANETARE REISE

SPACE OPERA - EINE INTERPLANETARE REISE


spaceopera-quad

Nähern Sie sich den Planeten auf eine ganz besondere Weise!

Ein fiktives Raumschiff nimmt uns als Passagiere mit auf eine fantastische Reise zu den Planeten unseres Sonnensystems. Die Stimme unserer Reisebegleiterin informiert uns während des Fluges über interessante Details und Besonderheiten unserer Reiseziele. Untermalt wird die Reise von den Klängen des berühmten Orchesterwerkes „Die Planeten“ von Gustav Holst.

Space Opera überschreitet dabei in der 360°-Projektion des Planetariums die Grenzen reiner …

mehr erfahren

SPACE OPERA (ENGL.)

SPACE OPERA - AN INTERPLANETARY JOURNEY


spaceopera-quad

Program in English.

The discovery of a flying disc beneath the earth allows passengers to take off from the Earth and visit an entire solar system. The ambient recreates the interior of an alien spaceship where a voice facilitates the journey and provides information on each galactic stop.

“Space Opera” is therefore an artistic, philosophic, scientific and cinematic experience all at the same time and indeed a unique experience of …

mehr erfahren

TONAL SHADES: IMPROVISIERTE KLANGREISE

TONAL SHADES: IMPROVISIERTE KLANGREISE


TonalShades_quadratisch.jpg

Konzert am 29.02.2024 um 20:00 Uhr

mit Tonal Shades

Die Formation „Tonal Shades“ nimmt das Publikum mit auf eine improvisierte Klangreise in die Tiefen des Alls. Jürgen Branz, Musiker und Soundkünstler, sowie Tom Simonetti, Schlagwerker und Percussionist, begeistern das Publikum mit ihrer einzigartigen Performance. „Tonal Shades“ kombiniert elektronische und akustische Klänge zu einer fesselnden Klanglandschaft. Die Künstler improvisieren in Echtzeit und lassen die Zuschauer*innen auf einen Streifzug durch die Weiten …

mehr erfahren

VARIATIONEN ÜBER DIE LIEBE

VARIATIONEN ÜBER DIE LIEBE


Liederabend2023-quadreatisch.jpg

Liederabend am 07.12.2023 um 20:00 Uhr

mit Marie Tremblay-Schmalhofer (Sopran) und Klaus Wladar (Gitarre)

In völlig neuem Gewand für Sopran und Gitarre präsentieren Marie Tremblay-Schmalhofer und Klaus Wladar ihr Programm mit eigens für diese Besetzung bearbeiteter Musik. Das dreiteilige Konzert mit französischer, deutscher und italienischer Musik beginnt mit "Amour à la française" und feinen Melodien von Hahn, Chanson und Massenet. Franz Liszt malt mit großem Pinsel eine zauberhaft-romantische Liebeslandschaft. Und …

mehr erfahren