Aktuelle Hinweise

Das S-Planetarium Augsburg sagt Danke für 35 spannende Jahre mit all unseren Besuchern!

Herzlich willkommen im

S-PLANETARIUM

AUGSBURG

AKTUELLES PROGRAMM

Das ganze Universum - mitten in Augsburg...

KONZERTE

Die nächsten Termine:


Der Vorverkauf läuft!

AKTUELLES

zum Sternenhimmel


Die Nächte sind zur Zeit noch lang, was uns Sternengucker freut! Am astronomischen Winteranfang (auch Wintersonnenwende genannt) am 22. Dezember 2023 begann die Sonne wieder, sich täglich höher am Himmel zu zeigen. Noch sind die Nächte deutlich länger als die Tage - aber es geht bereits "aufwärts".

Zum Jahresbeginn geht die Venus im Osten etwa eine Stunde vor der Sonne auf und ist dann für kurze Zeit strahlend hell mit bloßem Auge zu sehen, bevor die Sonne den Tageshimmel erleuchtet. Die Venus wird jetzt Morgenstern genannt (obwohl sie natürlich ein Planet ist).

Ab Sonnenuntergang strahlt der Planet Jupiter extrem hell in südwestlicher Richtung bis etwa Mitternacht, während sich Saturn bereits vom Abendhimmel verabschiedet hat.

Es zeigen sich ab Sonnenuntergang die auffälligen Wintersternbilder mit dem bekannten Winter-Sechseck und darin dominierend der Himmelsjäger Orion, bevor in der zweiten Nachthälfte dann schon die ersten Frühlingssternbilder die Himmelsbühne betreten.

Aktuelles

aus der Welt der Planetarien


100 Jahre Planetarium

2023 ist ein besonderes Jahr – das Konzept "Planetarium" wird 100 Jahre alt.

Feiern Sie mit uns von Oktober 2023 bis Mai 2025 das Planetariums-Jubiläum!

Am 21. Oktober 1923 enthüllte ein Team der Firma Carl Zeiss in Jena das erste Planetarium auf Basis optisch-mechanischer Lichtprojektion. Das erste öffentliche Planetarium wurde am 7. Mai 1925 mit der Eröffnung des Deutschen Museums in München der Allgemeinheit zugänglich gemacht. Die Erfindung des Planetariums hat danach ihren Siegeszug um die ganze Welt angetreten und überall die Menschen begeistert.

Folgen Sie der 100-jährigen Geschichte der Planetarien!



Seit den Anfängen hat sich die Projektionstechnik in den Planetarien stetig weiterentwickelt. Heute geht es weit über die realistische Darstellung des Sternenhimmels hinaus, denn die Besucher können Reisen zu anderen Planeten, durch die Milchstraße und durch das ganze Universum unternehmen. Oder wie wäre es mit einem Besuch in der Urzeit bei den Dinosauriern oder unter Wasser oder bei einem der zahlreichen kulturellen Events wie Lesungen, Konzerte oder Vorträge?

Denn… Die Sterne waren nur der Anfang!

Das S-Planetarium Augsburg startete im Jahr 1989 ebenfalls mit einem Zeiss-Projektor.


Die Geschichte des Augsburger Planetariums können Sie hier nachlesen.


Was ist ein Planetarium?

Abenteuer Weltall

Eine Reise durch Raum und Zeit


Ihr Besuch im Planetarium

> Allgemeine Informationen zum Besuch



> Wir bieten Shows für alle Altersstufen und Interessen
:


> Öffentliche Vorstellungen nach Spielplan

> Unseren aktuellen Programm-Flyer können Sie hier herunterladen.

> Frühzeitiger Ticketkauf online oder vor Ort bzw. Reservierung wird empfohlen.

> Die Altersempfehlungen geben das empfohlene Mindestalter an.

> Sonderveranstaltungen für Schule & Kindergarten

Was ist ein Planetarium?
10

10TONAL SHADES:

IMPROVISIERTE KLANGREISE


Konzert am 29.02.2024 um 20:00 Uhr

mit Tonal Shades

Die Formation „Tonal Shades“ nimmt das Publikum mit auf eine improvisierte Klangreise in die Tiefen des Alls. Jürgen Branz, Musiker und Soundkünstler, sowie Tom Simonetti, Schlagwerker und Percussionist, begeistern das Publikum mit ihrer einzigartigen Performance. „Tonal Shades“ kombiniert elektronische und akustische Klänge zu einer fesselnden Klanglandschaft. Die Künstler improvisieren in Echtzeit und lassen die Zuschauer*innen auf einen Streifzug durch die Weiten des Universums gehen.

Jürgen Branz ist international für seine innovativen Soundkreationen und sein virtuoses Spiel auf dem Modularsystem bekannt. Zusammen mit dem Schlagwerker Tom Simonetti, der bereits mit namhaften Künstlern auf der Bühne stand, verspricht die Performance eine aufregende und abwechslungsreiche Erfahrung zu werden. Das Publikum wird in eine klangliche Welt eintauchen, die das Unbekannte erkundet und gleichzeitig tiefe Emotionen weckt.

Die einzigartige Atmosphäre des Planetariums mit seiner beeindruckenden Kuppelprojektion ergänzt die improvisierte Klangreise perfekt.


Preise: VVK: 16€, AK: 20€


Veranstalter dieses Konzerts ist die Formation „Tonal Shades“.


Bitte beachten Sie: Für die Konzerte können Sie Karten direkt im Vorverkauf kaufen: Online oder an der Kasse. Sollten Restkarten vorhanden sein, gibt es diese an der Abendkasse. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzert-Beginn. Hier gelten die Abendkassenpreise.

Eine telefonische Reservierung für Konzerte ist nicht möglich!

Maximal stehen 70 Plätze zur Verfügung. Es kann vorkommen, dass an der Abendkasse keine weiteren Karten für das Konzert verfügbar sind.

TICKETS RESERVIEREN

DIE NÄCHSTEN

VERANSTALTUNGEN

14-In der Tiefe des Kosmos.jpg

Freitag 1. März 2024 // 18:00 Uhr

In der Tiefe des Kosmos


Die-Sonne_16-9.jpg

Freitag 1. März 2024 // 19:30 Uhr

Die Sonne – unser lebendiger Stern


01a-Lars_Der kleine Eisbaer.jpg

Samstag 2. März 2024 // 13:30 Uhr

Lars – der kleine Eisbär


02-Das Geheimnis der Papaierrakete.jpg

Samstag 2. März 2024 // 15:00 Uhr

Geheimnis der Papierrakete


04-Die Zeitblasenreise.jpg

Samstag 2. März 2024 // 16:30 Uhr

Die Zeitblasenreise


Buchen Sie das Planetarium exklusiv
- eine Vorstellung nur für Sie -
Buchung einer eigenen Vorführung
Außerschulischer Lernort Planetarium
- Schule und Kindergarten -
Informationen für Schulen & Kindergärten
Besuchen Sie auch das Naturmuseum
- eine zweite Einrichtung im gleichen Haus -
Naturmuseum